Aargauische Apothekerverband lädt ein zum

pharmazie-forum

Der Aargauische Apothekerverband hat das Pharmazie Forum ins Leben gerufen, damit ein Austausch zwischen Pharmaziestudierenden, Berufseinsteigenden und erfahrenen Apothekerinnen und Apothekern in einem informativen und gemütlichen Rahmen stattfinden kann.
Als Gäste für das Pharmazie Forum vom Samstag, 27. Oktober in Brugg konnten unter anderen Nationalrätin Ruth Humbel (CVP, AG), Dominique Jordan (Präsident pharmaSuisse) und Prof. Dr. Christoph Meier (Universität Basel) gewonnen werden. Das Pharmazie Forum beschäftigt sich mit der Frage nach der zukünftigen Rolle der Offizinapotheke in der medizinischen Grundversorgung. Am Podium, verschiedenen Workshops und beim anschliessenden Apéro Riche wird Raum geboten für den Austausch zu diversen weiteren Themen rund um die Pharmazie.

Programm vom 27. Oktober 2012

14:15 Begrüssung Fabian Vaucher, AAV-Präsident
14:25 Ansprache Dominique Jordan, pharmaSuisse-Präsident
14:40 Zukünftige Rolle der Offizinpharmazie im Gesundheitswesen, Ruth Humbel
15:00 Podiumsdiskussion
15:45 Kaffeepause
16:15 Workshops
17:15 Präsentation der Ergebnisse aus den Workshops
17:45 Apéro Riche

Workshopmoderation und -themen

  • Mark Kobel, Galenica
    Womit verdienen Apotheker ihr Geld? Heute und in Zukunft.
  • Daniel Muscionico, ofac
    Die Chancen und Gefahren der elektronischen Ausrichtung des Gesundheitswesens im Allgemeinen und der Apotheke im Speziellen.
  • Alain Guntern, toppharm
    Wo liegen die Chancen einer verstärkten Zusammenarbeit aller Leistungserbringer im Gesundheitswesen?
  • Christoph Meier, Universität Basel
    Werden Pharmazeuten an den Universitäten auf ihre Tätigkeit in der Offizin vorbereitet?
  • Fabian Vaucher, AAV
    «Wer verschreibt, verkauft nicht!» Gilt dieses Prinzip auch heute noch?

Impressionen des Pharmazie Forum
Für Fragen: forum@apotheken-aargau.ch

forum-logo